TWITTER ANNOUNCED THAT IT WILL COMPETITIVE CLUPHOUSE WITH 'SPACES'

Während sich die Welt erneuert, wiederholt sie sich weiterhin auf allen sozialen Plattformen mit der sich entwickelnden Technologie. Ein weiteres Highlight der endlosen Nachahmungsanwendungen kam von Twitter. Mit einem wettbewerbsfähigen Ansatz für die ClupHouse-Anwendung, die in letzter Zeit auf der Tagesordnung stand und nur auf iOS-Geräten verfügbar ist, eröffnete sie die Spaces-Funktion auf Twitter! Die Spaces-Funktion, die derzeit nur ausgewählten Benutzern auf iOS-Konten mit der User Experience-Version zur Verfügung steht, bietet ähnliche Funktionen wie ClupHouse. Sie können die Lautsprecher selbst einschränken. Wenn Sie möchten, können alle, nur die Personen, denen Sie folgen, oder nur die Personen, die Sie auswählen, sprechen. Nachdem Sie den Chatroom gestartet haben, können Sie einen Titel hinzufügen und Personen, die als Sprecher beitreten möchten, können auch um eine Stimme bitten, indem sie wie ClupHouse ihre Hände heben und mit Erlaubnis des Moderators an der Unterhaltung teilnehmen. Nur 10 Personen können in Chatrooms sprechen und es wird unbegrenzter Zuhörerzugriff gewährt. Das Beste an ClupHouse ist, dass es zwar nur als Lautsprecher auf iOS-Geräten verfügbar ist, aber Teilnehmer auf Android-Geräten als Zuhörer in den geöffneten Räumen Platz nehmen können. Zum Datenschutz gab Twitter an, die Audioaufnahmen der Sendungen 30 Tage lang aufzubewahren, um sie als Beweismittel für eine mögliche Beschwerde zu verwenden, und im Falle einer Beschwerde diesen Zeitraum auf 90 Tage zu verlängern. Die Spaces-Funktion, die mit der Demoversion in die Benutzererfahrung eingeführt wurde, wird Benutzern in Kürze auf allen Geräten zur Verfügung stehen und wird voraussichtlich ClupHouse mit seiner fortschrittlichen Infrastruktur übertreffen.